Wozu dient eine Malakette

PRAYAS Chakra Mala

Was ist eine Mala?

Das Wort „Mala“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt „Kranz“ oder „Gebetskette“. Eine Mala-Kette ist eine Reihe von Holz- oder Edelsteinperlen, die traditionell in der Meditation, für die Heilung und beim Yoga verwendet wird. Sie erinnert uns auch daran, unser Leben mit Absicht und Bewusstheit zu leben.

Verschiedene Mala-Stile
Einige Malas bestehen aus 108 Perlen, einer größeren Perle, die als “Guru”-Perle bezeichnet wird, und / oder einer Quaste. Malas werden während der Mantra-Meditation, Japa-Meditation und Yoga-Praxis oft um das Handgelenk gewickelt. Der Träger fährt 108 Mal jede Perle durch seine Finger und erreichte dabei einen friedlichen, reflektierenden und meditativen Geisteszustand. Anfänger und Fortgeschrittene finden, dass das Zählen von Perlen einer Mala eine hervorragende und einfache Möglichkeit ist, ihren Geist fokussiert zu halten. Das Zählen von Mantras während der Meditation ist ein weiterer praktischer Trick.

Die Guru-Perle
oder auch Guru-Stein wirkt als Gewicht und als physisches Mittel, uns während unserer Meditation daran zu erinnern, die Zählung, beim erreichen, wieder von vorne zu beginnen. Unsere Malas und Armbänder im Shop sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und können auch in kürzeren Meditationspraktiken verwendet werden.

Malas werden seit Jahrhunderten verwendet und bestehen oft aus verschiedenen Holzarten wie Sandelholz, Rosenholz und Rudraksha- oder Lotussamen.

Mantra
Ein wundervolles Matra zum rezitieren ist „OM“.

Zauberhafte und mit viel Liebe hangeknotete Malas findest du im Shop für dich.

Bach Zen Box

Le Fleurs de authentiques Bach

“Zen Box” Für Gelassenheit und Entspannung | 39,90 €

Ring Goldenes Dreieck

Ring Goldenes Dreieck

mit Amethyst, Bergkristall und Rosenquarz | 29,90 €

Scroll to Top

Anmeldung für Händler