Das Muladhara Chakra

Muladhara Chakra

“Ich bin in absoluter Sicherheit,
es ist immer für mich gesorgt!”
– Affirmation für dein Wurzelchakra –

Sitz des Ersten Chakras

Es sitzt am unteren Ende der Wirbelsäule zwischen Anus und Genitalien, am unteren Ende des Steißbeins. Seine Energie versorgt den Beckenboden, insbesondere den Dick- und Enddarm. Zudem nährt es unseren physischen Körper mit Lebenskraft und bildet die Basis für alle anderen Chakren.

Farbe:
Rot (hellrot bis dunkelrot) – steht für Tatkraft & Vitalität


Edelsteine/Mineralien:
Steine mit roter Farbe, wie Granat, Roter Achat, Roter Jaspis und Rubin


 Ätherische Öle/Düfte:
Angelikawurzel, Eichenmoos, Immortelle, Ingwer, Narde, Patchouli, Vetiver, Zypresse

Aufgaben des Wurzelchakra

Unser Erstes Chakra steht für unser Urvertrauen, unseren Lebenswillen und unseren Selbsterhaltungstrieb. Es schafft Verbindung zur Erde, Urvertrauen, Stabilität, und stellt die Wurzel für die Selbsterhaltung dar, zudem ist es die Kraftquelle für alle Aktivitäten und bildet das Zentrum der Energieversorgung des Organismus.

Das Wurzelchakra steht von allen Chakren am direktesten in Verbindung mit unserem Physischen Körper. Es ist dafür zuständig, dass wir mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben und uns geborgen fühlen und Durchhaltevermögen haben – auch in schwierigen Momenten.
Auf körperlicher Ebene schenkt es uns eine gute Verdauung, gute Zähne und stabile Knochen.

Störungen des Wurzelchakras können dazu führen, dass wir dem Leben nicht Vertrauen und kaum Lebensfreude empfinden. Auch Kraftlosigkeit, fehlender Halt im Leben,mangelndes Selbstvertrauen und sogar Existenzängsten oder Depressionen können daraus entstehen. Knochenerkrankungen und Darmerkrankungen sind mögliche Folgen durch starke Störungen im Wurzelchakra.

Um uns voll und ganz auf das Hier und Jetzt einzulassen, muss unser Wurzelchakra – frei von Blockierungen – gut schwingen können.

Mantra und Asana


Dem Wurzelchakra wird das Mantra „LAM“ (wird wie „lang“ ausgesprochen) zugeordnet.
Um dieses Mantra zu rezitieren, setze dich bequem in den Schneidersitz, deine Handrücken ruhen bequem auf den Knien und die Daumen und Zeigefinger bilden einen Kreis, das „Jnana-Mudra“, die restlichen Finger bleiben locker gestreckt.
Nun atme tief durch die Nase ein, versuche dabei den Beckenboden kräftig nach oben zu ziehen und halte die Spannung. Mit der Ausatmung sprichst du das Mantra „LAM“, dabei die Spannung im Beckenboden lösen.

Wunderbare Asanas zur Auflösung von Blockaden im Muladhara Chakra sind „Vrksasana“, der Baum, alle „Virabhadrasana“-Varianten – Krieger I, II und III.

Du findest im Online-Shop noch weitere
Chakra- Produkte

Bild oben:
Chakra Oil n. 1 von FIORE D´ORIENTE (10ml)

“Fiore D´Orienti Chakra Oil n. 1” ist eines von 7 Vibrationsölen der Chakren und wie alle Produkte der Linie “The Chakra Rebalancing System” nach dem Referenz-Chakra benannt.

Für eine gute Harmonisierung des Energiesystems ist eine konstante Anwendung auf den jeweiligen Bereichen des Chakras (2-3 Tropfen, dreimal täglich mit einer leichten Massage) unerlässlich.

Ätherische Chakra-Öle werden nach den Prinzipien der natürlichen, ganzheitlichen Medizin hergestellt. Regelmäßiger Gebrauch harmonisiert die Schwingungen des psychophysischen Systems und verhilft so zu einem natürlichen Gleichgewicht.

Bild unten:
Duftkerze Chakra Nr. 1 (Brenndauer ca. 100 h)

Handgemachte, nachhaltige Fair Trade Kerze “Muladhara Chakra”
Diese wunderschönen Palmöl-Kerzen im Glas werden in Indonesien von Hand hergestellt.
Wegen des Gebrauchs von zertifiziertem Palmöl und der nachhaltigen Verpackungsmaterialien sind diese Kerzen ein absolut umweltfreundliches Produkt.

Bach Zen Box

Le Fleurs de authentiques Bach

“Zen Box” Für Gelassenheit und Entspannung | 39,90 €

Ring Goldenes Dreieck

Ring Goldenes Dreieck

mit Amethyst, Bergkristall und Rosenquarz | 29,90 €

Scroll to Top

Anmeldung für Händler