Blog

Muladhara Chakra

Das Muladhara Chakra

Muladhara Chakra – auch Wurzelchakra oder Steißbeinchakra genannt “Ich bin in absoluter Sicherheit,es ist immer für mich gesorgt!”– Affirmation für dein Wurzelchakra – Sitz des Ersten Chakras Es sitzt am unteren Ende der Wirbelsäule zwischen Anus und Genitalien, am unteren Ende des Steißbeins. Seine Energie versorgt den Beckenboden, insbesondere den Dick- und Enddarm. Zudem nährt …

Das Muladhara Chakra Weiterlesen »

Weltyogatag -

21. Juni ist Weltyogatag

Der Weltyogatag oder der Internationale Tag des Yoga ist ein Welttag, der – erstmals 2015 – jährlich am 21. Juni begangen wird.  Der Tag wurde von der UN (Generalversammlung) am 11. Dezember 2014 beschlossen wurde.

Lange Nacht des Yoga 2020

Lange Nacht des Yoga 2020

YOGANACHT ONLINE am 20. Juni von 17 – 23 Uhr aus 67 fantastischen Yogastudios direkt auf Deine Matte. Mit Programmen, wie es sie noch nie gegeben hat. Auch ein Live-Stream von Yoga für alle e.V., zu.B. mit ‘Yoga und Trauma’.

Yoga Stile

YOGA STILE

Dem Yogaübenden fällt die Wahl bei diesem Angebot nicht leicht. Hier möchte ich dir eine kleine Übersicht zu den verschiedenen Stilen anbieten.

Herabschauender Hund

Hund für starke Nerven

Herabschauender Hund – Adho Mukha Svanasana. Diese Übung wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus, indem es das Nervensystem und alle großen Muskelgruppen stärkt.

Hamsahand Tattoo

Hand der Fatima

In den arabischen Ländern gilt sie als Schutz gegen die Dschinn (böse Geister) und vor dem „bösen Blick“, der durch Neid hervorgerufen wird.

Raeucherstaebchen Blog

Indisches Räucherwerk

Indien hat eine hoch entwickelte „Duftkultur“, schon seit Jahrtausenden wendet man Räucherungen im religiösen Leben und in der Heilkunst an. Düfte werden Göttern geopfert und zur Steigerung von Sinnesfreude eingesetzt.

Sufikreise photo:@lifeforstock

Was sind Sufi-Circle?

Sufi-Circle werden auch Sufikreise oder Sufi Grinds genannt. Eine geniale Aufwärmübung zur Lockerung der Wirbelsäule aus dem Kundalini-Yoga. Die Kreise wirken auf das Gehirn und helfen beim Loslassen.

Ganesha Mantra Blog

Das Ganesha Mantra

Es steht für einen glücksverheißenden Beginn und ist die Ehrerbietung dem Göttlichen in seiner Manifestation als Ganesha, dem Herrn aller guten Kräfte. Soll es uns doch dabei helfen, Hindernisse zu überwinden und Neues mit Kraft und Freude zu beginnen.

Scroll to Top